Zur Startseite

Ihre Suche:
Einfach eingeben: Titel, AutorIn oder ISBN

Zum Shop

 

 

 

 

BücherOase KG

Knorrstraße 45
80807 München
.................................
E-Mail: service@m4ekg.de

Impressum

 

Ihre Frage an uns

 

 

M4E Amazon-Marketplace-Shop

Link zum Amazon-Shop der BücherOase

mehr Infos zum M4E Amazon-Shop >>

 

 

Besondere Angebote


preisreduzierte Bücher aus verschiedenen Fachbereichen>>

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

der

BücherOase KG

Knorrstraße 45

80807 München


vertreten durch den Geschäftsführer Jürgen Reuter

Tel.: 089-189217-30
Fax: 089-189217-31

Amtsgericht München, HRA 80883

UID-Nr: DE225815717



sowie


der

M4E Media for Experts GmbH

Knorrstraße 45

80807 München


vertreten durch die Geschäftsführer Jürgen Reuter und Andrea Reuter

Tel.: 089-189217-30
Fax: 089-189217-31

 
Amtsgericht München, HRB 171949

UID-Nr: DE259667663

Verkehrsnummer des Buchhandels: 26455


im folgenden beide Händler genannt.


 

Stand: 13.06.2014

 

Vertragsgegenstand

 

Der Händler führt Ihre Bestellungen und Dienstleistungen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung, durch.

 

Vertragsabschluß

 Bei Büchern und anderen Verlagserzeugnissen deutscher Verlage werden die Preise in der Regel von den Verlagen festgesetzt und unterliegen der Preisbindung. Skonti und auf der Rechnung nicht verzeichnete Nachlässe können daher nicht gewährt werden. Preisänderungen und Irrtum sind vorbehalten.

Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn Sie eine Online-Bestellung aufgeben, schicken wir Ihnen eine E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir das bestellte Produkt an Sie versenden und den Versand an Sie mit einer zweiten E-Mail (Versandbestätigung) bestätigen. Über Produkte aus ein und derselben Bestellung, die nicht in der Versandbestätigung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande.

Wenn bereits eine neue Auflage eines Titels lieferbar ist, geht der Händler davon aus, dass eine Lieferung dieser neuen Auflage gewünscht wird, sollte nicht spätestens nach E-Mail-Versand der Versandbestätigung eine gegenteilige Äußerung vom Kunden gemacht werden.

Wir bieten im Online-Handel keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an. Auch unsere Produkte für Kinder können nur von Erwachsenen gekauft werden.
 
Falls einer der Lieferanten des Händlers trotz vertraglicher Verpflichtung nicht mehr liefert, ist der Händler zum Rücktritt berechtigt.
 

Lieferung
 
Sofern nicht anders vereinbart oder angegeben, erfolgt die Lieferung ab Lager des Händlers oder eines seiner Lieferanten innerhalb von maximal fünf Werktagen. Der Lieferzeitpunkt kann sich in besonderen Fällen angemessen verlängern. Falls Lieferverzögerungen auftreten, teilen wir Ihnen diese unverzüglich nach Bekanntwerden mit.

Wir sind zu Teillieferungen berechtigt und tragen die dadurch entstehenden zusätzlichen Versandkosten. Wir liefern bei einer Direktbestellung (jedoch nicht bei einer Bestellung über z.B. Amazon-Marketplace) in der Regel ab einem Warenwert von 20 Euro versandkostenfrei an alle Postanschriften in der Bundesrepublik Deutschland. Wenn Sie andere Waren bestellen, die Lieferung in andere Länder wünschen oder eine besondere Versandart auswählen, können Versandkosten anfallen, die Ihnen mit der Auftragsbestätigung angezeigt werden. Bei Lieferungen ins Ausland übernimmt der Kunde die zusätzlichen Steuern und Zölle.

 
Eigentumsvorbehalt
 
Der Händler behält sich das Eigentum an der gekauften Ware vor, bis der Kunde den Kaufpreis für die Ware sowie alle übrigen Waren aus derselben Bestellung vollständig beglichen hat.
 

Zahlungsbedingungen
 
Grundsätzlich erfolgt die Rechnungsstellung durch den Händler bei Direkt-Bestellungen nur bei erbrachter Lieferung. Wir erstellen in der Regel keine Vorausrechnungen, es sei denn auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden. Wenn in diesem Falle eine vereinbarte Lieferfrist nicht eingehalten werden kann, so wird auf Verlangen des Kunden eine bereits geleistete Zahlung unverzüglich erstattet.

Wir können nur die im Rahmen der Bestellung angebotenen Zahlungsweisen akzeptieren. Für den Fall der Rückgabe oder Nichteinlösung einer Lastschrift ermächtigen Sie Ihre Bank hiermit unwiderruflich, uns Ihren Namen und die aktuelle Anschrift mitzuteilen.
 
Wenn Sie trotz Mahnung und Fristsetzung in Zahlungsverzug geraten, sind wir zur Berechnung von Verzugszinsen in Höhe von fünf Prozent über dem Basissatz der Europäischen Zentralbank berechtigt.
 
Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder vom Händler anerkannt sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.
 

Gewährleistung, Haftung und Widerrufsrecht

 
Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

 (§ 13 BGB).

 

WIDERRUFSBELEHRUNG

 

Widerrufsrecht

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns - M4E Media for Experts GmbH, Knorrstr. 45, 80807 München, Fax an 089-18921731, oder Mail: service@media4experts.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

 

Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

 

- Ende der gesetzlichen Widerrufsbelehrung -

 

 

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts:

 

Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei:

• Lieferungen von Ton- oder Videoaufnahmen (z.B. CD, Musik- oder Videokassetten) oder von Computersoftware in einer versiegelten Verpackung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

• Lieferungen von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.

• Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Ein Widerrufsrecht besteht ferner nicht bei Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. 

Ein Widerrufsrecht besteht außerdem nicht bei Verträgen zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

 

Wir dürfen Sie bitten, uns vor Aufgabe "Unfreier Sendungen" zu kontaktieren, um ggf. eine andere Möglichkeit zu vereinbaren.

 

Muster-Widerrufsformular

 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

 

– An

M4E Media for Experts GmbH

Knorrstr. 45

80807 München

Fax 089-18921731

Mail service@media4experts.de

 

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag

über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden

Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*) / erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum

______________________

(*) Unzutreffendes streichen.

 


Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften.
 
Tritt an der Kaufsache innerhalb der Gewährleistungspflicht ein Mangel auf, werden wir in angemessener Zeit entweder für Ersatzlieferung oder Beseitigung der Mängel sorgen. Gelingt uns dies nicht, haben Sie nach Wahl das Recht auf Rückgängigmachung des Kaufs oder Herabsetzung des Kaufpreises.
 
Der Händler haftet für verschuldete Schäden bei der Verletzung wesentlicher vertraglicher Hauptpflichten (Kardinalpflichten) oder beim Fehlen zugesicheter Eigenschaften. Darüber hinaus haften wir - gleich aus welchem Rechtsgrund - nur nach dem Produkthaftungsgesetz oder, wenn der Schaden durch uns oder unsere Erfüllungsgehilfen grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht wurde.
 
Im Falle der leicht fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen vertraglichen Hauptpflicht haftet der Händler höchstens bis zum typischerweise vorhersehbaren Schaden, der in der Regel den Kaufpreis der bestellten Ware nicht überschreitet. Die Haftung bei allen leicht fahrlässig verursachten Schäden ist auf Schäden an der bestellten Ware beschränkt; insbesondere haftet der Händler nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Soweit die Haftung vom Händler ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.
 

Verschiedenes
 
Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt. Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluß des UN-Kaufrechts, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder in das Ausland geliefert wird.

 

 

 

 

 

 

Über uns


<< zur Unternehmensbeschreibung

 

 

Universitäten und Forschungsinstitutionen


<< zur Auflistung der Fachbereiche

 

 

Veranstaltungshinweise


<< Tips für die Wissenschafts-Community

 

 

Wissenschafts-News


<< aktueller News-Feed aus verschiedensten Wissensbereichen