Zur Startseite

Ihre Suche:
Einfach eingeben: Titel, AutorIn oder ISBN

Zum Shop

 

 

 

 

BuecherOase KG

Knorrstrasse 45
80807 Muenchen
.................................
E-Mail: service@m4ekg.de

Impressum und Hinweis AGB

 

Ihre Frage an uns

 

 

M4E Amazon-Marketplace-Shop

Link zum Amazon-Shop der BuecherOase

mehr Infos zum M4E Amazon-Shop >>

 

 

Besondere Angebote


preisreduzierte Buecher aus verschiedenen Fachbereichen>>

 

Allgemeine Geschaeftsbedingungen (AGB) und Informationen hinsichtlich von Verbraucher-, Fernabsatz und im elektronischen Rechtsverkehr abgeschlossenen Vertraegen

 

der

BuecherOase KG

Knorrstrasse 45

80807 Muenchen


vertreten durch den Geschaeftsfuehrer Juergen Reuter

Tel.: 089-189217-30
Fax: 089-189217-31

 

Mail: service@m4ekg.de

Amtsgericht Muenchen, HRA 80883

UID-Nr: DE225815717



sowie


der

M4E Media for Experts GmbH

Knorrstrasse 45

80807 Muenchen


vertreten durch die Geschaeftsfuehrer Juergen Reuter und Andrea Reuter

Tel.: 089-189217-30
Fax: 089-189217-31

Mail: service@m4ekg.de
 
Amtsgericht Muenchen, HRB 171949

UID-Nr: DE259667663

Verkehrsnummer des Buchhandels: 26455


im folgenden Haendler genannt.


 

Stand: Februar 2019

 

1. Vertragsgegenstand

 

Der Haendler fuehrt Ihre Bestellungen und Dienstleistungen ausschliesslich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschaeftsbedingungen (AGB), in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gueltigen Fassung, durch.

 

2. Vertragsschluss

 

2.1. Akzeptierter Vertragspartner

Anbietende und Vertragspartner im Onlinehandel mussen volljaehrig sein.

In der erfolgten Zahlung auf die Ware erklaeren die Kontoinhaber, dass etwaige Erklaerungen abgebende Minderjaehrige als Boten fuer die volljaehrigen Erziehungsberechtigten bzw. den Zahlungsvorgang zur Verfuegung stellenden Erwachsenen auftreten oder sonst mit dessen Zustimmung handeln.

2.2. Preise


Bei Buechern und anderen Verlagserzeugnissen deutscher Verlage werden die Preise in der Regel von den Verlagen festgesetzt und unterliegen der Preisbindung. Skonti und auf der Rechnung nicht verzeichnete Nachlaesse koennen daher nicht gewaehrt werden. Preisaenderungen und Irrtum sind vorbehalten.

 

2.3. Wie Sie Ihr Angebot abgeben.

Mit den auf unseren Seiten ausgestellten Waren laden wir Sie ein, ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages zu machen. Sie koennen in ihrem virtuellen

Warenkorb die Waren hinzufuegen, die Anzahl aendern, und Waren loeschen. Sie ersehen die Einzelpreise einschliesslich Steuern und Kosten fuer die Lieferung sowie die Gesamtsumme. Bei Lieferungen in das Ausland hat der Kunde ggf. anfallende zusaetzliche Steuern und Zoelle zu tragen. Mit der Aufgabe Ihrer Online-Bestellung, also Ihrem Angebot auf Vertragsschluss hinsichtlich der in den Warenkorb aufgenommenen Gegenstaende durch Anklicken des Schalters „Kaufen“

oder eines Schalters mit gleichbedeutender Aufschrift, schicken wir Ihnen eine E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestaetigt und deren Einzelheiten auffuehrt (Bestellbestaetigung).

Ihr Angebot bleibt eine Woche wirksam.


2.4. Unsere Annahme des Angebots

Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir durch die Versandmitteilung (Versandbestaetigung) Ihr Angebot annehmen. In diesem Augenblick

versenden wir das Produkt. ueber Produkte, die nicht in der Versandbestaetigung aufgefuehrt werden, kommt kein Kaufvertrag zustande.

 

Hinsichtlich Buechern und Spielen gilt die neueste Auflage als vereinbart, sollte nicht bereits bei Bestellung oder unverzueglich nach E-Mail-Versand der Versandbestaetigung eine eindeutige Mitteilung vom Kunden gemacht werden.

 

2.5. Ruecktritt vom Vertrag durch den Haendler

 
Falls einer der Lieferanten des Haendlers trotz vertraglicher Verpflichtung nicht mehr liefert, ist der Haendler zum Ruecktritt berechtigt.

 

2.6 Vertragstext

 

Der Vertrag wird auf deutsch geschlossen.

Der Vertragstext, naemlich die konkreten Bestelldaten mit den gueltigen AGB, wird von uns nicht gespeichert. Er ist mithin nach dem Bestellvorgang nicht konsolidiert von Ihnen abrufbar. Ihre konkrete Bestellung koennen Sie gleichwohl auszugsweise in Ihrem Konto abrufen.
 

2.7 Lieferungen
 
Sofern nicht anders vereinbart oder angegeben, erfolgt die Lieferung ab Lager des Haendlers oder eines seiner Lieferanten innerhalb von maximal fuenf Werktagen an die in der Eingabemaske mitgeteilte Lieferanschrift, vom Zeitpunkt der Versendung der Versandbestaetigung an gerechnet. Der Lieferzeitpunkt

kann sich in besonderen Faellen angemessen verlaengern. Falls Lieferverzoegerungen auftreten, teilen wir Ihnen diese unverzueglich nach Bekanntwerden mit.


Wir sind zu Teillieferungen berechtigt und tragen die dadurch entstehenden zusaetzlichen Versandkosten. Wir liefern bei einer Direktbestellung (jedoch nicht bei einer Bestellung ueber z.B. Amazon-Marketplace) in der Regel ab einem Warenwert von 20 Euro versandkostenfrei an alle Postanschriften in der Bundesrepublik Deutschland. Wenn Sie andere Waren bestellen, die Lieferung in andere Laender wuenschen oder eine besondere Versandart auswaehlen, koennen Versandkosten anfallen, die Ihnen mit der Auftragsbestaetigung angezeigt werden. Bei Lieferungen ins Ausland uebernimmt der Kunde die zusaetzlichen Steuern und Zoelle.

 
3. Eigentumsvorbehalt
 
Der Haendler behaelt sich das Eigentum an der gekauften Ware vor, bis der Kunde den Kaufpreis fuer die Ware sowie alle uebrigen Waren aus derselben Bestellung vollstaendig beglichen hat.
 

4 Zahlungsbedingungen

 

4.1 Rechnungsstellung
 
Grundsaetzlich erfolgt die Rechnungsstellung durch den Haendler bei Direkt-Bestellungen nur bei erbrachter Lieferung. Wir erstellen in der Regel keine Vorausrechnungen, es sei denn auf ausdruecklichen Wunsch des Kunden. Wenn in diesem Falle eine vereinbarte Lieferfrist nicht eingehalten werden kann, so wird auf Verlangen des Kunden eine bereits geleistete Zahlung unverzueglich erstattet.

4.2 Zahlungsweisen


Im Online-Verfahren werden bestimmte Zahlungsweisen angeboten, aus denen der Kunde bei Erfuellung der entsprechenden Voraussetzungen auswaehlen kann.

 

4.3 Folgen der Nichtzahlung

 

Fuer den Fall der Rueckgabe oder Nichteinloesung einer Lastschrift ermaechtigen Sie Ihre Bank hiermit unwiderruflich, uns Ihren Namen und die aktuelle Anschrift mitzuteilen.
 
Im uebrigen gelten die gesetzlichen Vorschriften.

 
5.
Aufrechnung

 

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprueche rechtskraeftig festgestellt oder vom Haendler anerkannt sind. Ausserdem ist er zur Ausuebung eines Zurueckbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhaeltnis beruht.
 

6. Widerrufsrecht

 
Wenn Sie Verbraucher sind, steht Ihnen ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natuerliche Person, die ein Rechtsgeschaeft zu Zwecken abschliest, die ueberwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstaendigen beruflichen Taetigkeit zugerechnet werden koennen, BGB Paragraph 13.

 

 

WIDERRUFSBELEHRUNG

 

Widerrufsrecht

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gruenden diesen Vertrag zu widerrufen.

 

Die Widerrufsfrist betraegt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Befoerderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuueben, muessen Sie uns - M4E Media for Experts GmbH oder ggf. BuecherOase KG, Knorrstr. 45, 80807 Muenchen, Fax an 089-18921731, oder Mail: service@media4experts.de mittels einer eindeutigen Erklaerung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) ueber Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie koennen dafuer das beigefuegte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung ueber die Ausuebung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

 

Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschliesslich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusaetzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, guenstigste Standardlieferung gewaehlt haben), unverzueglich und spaetestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurueckzuzahlen, an dem die Mitteilung ueber Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Fuer diese Rueckzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der urspruenglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdruecklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rueckzahlung Entgelte berechnet.

 

Wir koennen die Rueckzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurueckerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurueckgesandt haben, je nachdem, welches der fruehere Zeitpunkt ist.

 

Sie haben die Waren unverzueglich und in jedem Fall spaetestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns ueber den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurueckzusenden oder zu uebergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

 

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Ruecksendung der Waren.

 

Sie muessen fuer einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Pruefung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurueckzufuehren ist.

 

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

 

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erloeschen des Widerrufsrechts:

 

Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei:

 

Vertraegen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und fuer deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher massgeblich ist oder die eindeutig auf die persoenlichen Beduerfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,

 

 

Vertraegen zur Lieferung von Waren, die schnell verderben koennen oder deren Verfallsdatum schnell ueberschritten wurde,

 

Vertraegen zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Vertraegen,

 

Ein zunaechst Ihnen zustehendes Widerrufsrecht erlischt bei

 

Vertraegen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gruenden des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rueckgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

 

Vertraegen zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Guetern vermischt wurden,

 

Vertraegen zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

 

 

Wir duerfen Sie bitten, uns vor Aufgabe "Unfreier Sendungen" zu kontaktieren, um ggf. eine andere Moeglichkeit zu vereinbaren.

 

Muster-Widerrufsformular

 

 

– An

M4E Media for Experts GmbH/BuecherOaseKG

Knorrstr. 45

80807 Muenchen

Fax 089-18921731

Mail service@media4experts.de

 

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag

ueber den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden

Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*) / erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum

______________________

(*) Unzutreffendes streichen.

 


7. Maengelrechte, Haftung

Die Rechte des Kaeufers bei Maengeln lauten wie folgt:

 

Bei Sach- und Rechtsmaengeln gelten die gesetzlichen Vorschriften.

 

Der Haendler haftet fuer verschuldete Schaden bei der Verletzung wesentlicher vertraglicher Hauptpflichten (Kardinalpflichten) oder beim Fehlen zugesicherter

Eigenschaften. Darueber hinaus haften wir - gleich aus welchem Rechtsgrund - nur nach dem Produkthaftungsgesetz oder, wenn der Schaden durch uns oder unsere Erfuellungsgehilfen grob fahrlaessig oder vorsaetzlich verursacht wurde.

 

Im Falle der leicht fahrlaessigen Verletzung einer wesentlichen vertraglichen Hauptpflicht haftet der Haendler hoechstens bis zum typischerweise vorhersehbaren

Schaden, der in der Regel den Kaufpreis der bestellten Ware nicht ueberschreitet. Die Haftung bei allen leicht fahrlaessig verursachten Schaden ist auf Schaden an der bestellten Ware beschraenkt; insbesondere haftet der Haendler nicht fuer entgangenen Gewinn oder fuer sonstige Vermoegensschaeden des Bestellers. Soweit die Haftung vom Haendler ausgeschlossen oder beschraenkt ist, gilt dies auch fuer die persoenliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfuellungsgehilfen.

 


8. Anzuwendendes Recht

Es gilt ausschliesslich deutsches Recht unter Ausschluss des UN- Kaufrechts, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder in das Ausland geliefert wird.

 

9. Verhaltenskodizes

 

Es bestehen die Wettbewerbsregeln des Boersenvereins des Deutschen Buchhandels in der Fassung vom 09. November 2006.

 

 

 

 

 

 

 

ueber uns


<< zur Unternehmensbeschreibung

 

 

Universitaeten und Forschungsinstitutionen


<< zur Auflistung der Fachbereiche

 

 

Veranstaltungshinweise


<< Tips fuer die Wissenschafts-Community

 

 

Wissenschafts-News


<< aktueller News-Feed aus verschiedensten Wissensbereichen